Arnika

Schritt um Schritt trägt dich die Straße vorwärts. Der Asphalt unter deinen Füßen fliegt dahin, kalt und vom Morgennebel feucht schimmernd. Du läufst allein mit deinen Gedanken. Es ist noch still um dich herum, die Welt noch am schlafen. Hier draußen bist du allein mit dir. Kein Druck kein Stress - nur du und die Straße, deine Gedanken im Fluss mit deinen Atemzügen. Ein, aus, ein aus… Die erste Wärme des Tages zieht über die Büsche und zwischen den Häusern hindurch. Sie wärmt dein Gesicht und du läufst weiter. Immer weiter, bis du bei dir ankommst.

Arnika

Schritt um Schritt trägt dich die Straße vorwärts. Der Asphalt unter deinen Füßen fliegt dahin, kalt und vom Morgennebel feucht schimmernd. Du läufst allein...